Pilze weder Pflanze noch Tier: Aber seit Urzeiten auf dem Speiseplan der Menschen.

An diesem Abend werden wir uns der Bestimmung und Zubereitung von Pilzen widmen. Ihr könnt gern Pilzgerichte mitbringen. Bringt doch am besten immer noch ein unverarbeitetes Exemplar mit, damit die Pilzberaterin allen versichern kann, dass ihr niemanden vergiften wollt (o:

Ansonsten könnt ihr gern auch Pilze zur Bestimmung mitbringen. Bitte achtet aber darauf, dass der Pilz (also eigentlich der Fruchtkörper) vollständig ist.

Referentin: Christiane Wawrok (Pilzberaterin)

 

Termin: Fr, 09.09.2016 18:00 (Termin geändert)

Ort: Gesundheits - und Naturheilpraxis Christina Riedel; Zedtlerstraße 20; 01723 Wilsdruff

Gaumenfreude: Mit Pilznote

Kosten
Kein Geld, nur die persönliche Zeit zum Zuhören und Schauen.
Eine kleine Spende für die Raummiete ist willkommen (Empfehlung 3 €)

Mitbringen
Etwas gesundes Vollwertiges - ohne totes Tier - zum gemeinsamen Essen. Vollwertig meint: Frische unbehandelte Lebensmittel ohne Zucker und Konservierungsstoffe; am besten mit Vollkorn (bevorzugt regional und biologisch). Gern passend zum Thema etwas mit Pilzen.

Anmelden
Bitte bei Christina Riedel anmelden. Dazu bitte hier klicken.

 

Bildnachweis: Image courtesy of dan at FreeDigitalPhotos.net . . .

 

Joomla 3.0 Templates - by Joomlage.com

π