Wir besichtigen die Mühle Miltitz in der heute noch mit Wasserkraft Vollkornmehle gemahlen werden und erhalten vom Müllermeister höchstpersönlich Einblicke in die Geheimnisse des Müllerhandwerks.

Alexander Bartsch ist Müllermeister und in 4. Generation Inhaber des Familienbetriebes. Er führt damit die erfolgreiche Müllertradition der Familien Furkert und Bartsch weiter.

In der heutigen Zeit werden mit Hilfe der Wasserkraft noch Mehle aus Weizen-, Roggen- und Dinkelkörnern produziert.

Anschließend fahren wir zu Christina und lassen den Tag bei leckerer Vollwertkost aus dem besten des Getreides ausklingen

Referent: Alexander Bartsch, Müllermeister

 

Termin: Fr, 09.10.2015 17:00

Ort: Mühle Miltitz; Talstr. 14; 01665 Klipphausen OT Miltitz

Gaumenfreude: Das Beste aus dem Getreide

Kosten
ca. 1,5 € für die Mühlenführung.
Eine kleine Spende für die Raummiete ist willkommen (Empfehlung 3 €)

Mitbringen
Etwas gesundes Vollwertiges - ohne totes Tier - zum gemeinsamen Essen. Vollwertig meint: Frische unbehandelte Lebensmittel ohne Zucker und Konservierungsstoffe; am besten mit Vollkorn (bevorzugt regional und biologisch). Gern passend zum Thema etwas aus dem Besten des Getreides.

Anmelden
Bitte bei Christina Riedel anmelden. Dazu bitte hier klicken.

 

Bildnachweis: Mühle Miltitz . . .

 

Joomla 3.0 Templates - by Joomlage.com

π