Am Sonntag, den 15. Juni 2014 beginnt 10 Uhr am Sitz der Firma Ripal in Volkersdorf (Radeburger Straße 44) unsere Frühlingswanderung in das Marsdorfer Dreieck. In Begleitung von Matthias Schrack, dem Leiter der NABU-Fachgruppe Ornithologie Großdittmannsdorf, werden wir Tiere und Pflanzen der Feldholzinseln, Äcker, Wiesen und Kleinteiche beobachten. Wir erfahren Neues über die naturgeschichtliche Entwicklung der aus geomorphologischer Sicht in Mitteleuropa einmaligen Moritzburger Kleinkuppenlandschaft. Zugleich bekommen wir einen Einblick in den Reichtum an Elementen der Kulturlandschaft, und wir werden die Folgen der maßlosen Intensivierung der Pflanzen- und Tierproduktion seit Mitte der 1990er Jahre kennenlernen. Das Mitführen eines Fernglases ist sinnvoll.

Zum Abschluss gibt es noch ein gemeinsames Picknick.

Referent: Matthias Schrack (Leiter der NABU-Fachgruppe Ornithologie Großdittmannsdorf)

 

Termin: So, 15.06.2014 10:00 (Achtung: Sonntag)

Ort: Volkersdorf; Radeburger Straße 44; 01471 Radeburg

Gaumenfreude: Picknick

Kosten
Kein Geld, nur die persönliche Zeit zum Zuhören und Schauen.
Eine kleine Spende für die Fachgruppe Ornithologie Großdittmannsdorf, die diese Wanderung fachlich begleitet ist willkommen

Mitbringen
Schüssel/Teller und Besteck sowie Becher, Fernglas, ggf. eine Picknickdecke und natürlich etwas gesundes Vollwertiges - ohne totes Tier - zum gemeinsamen Essen. Vollwertig meint: Frische unbehandelte Lebensmittel ohne Zucker und Konservierungsstoffe; am besten mit Vollkorn (bevorzugt regional und biologisch).

Anmelden
Bitte bei Christina Riedel anmelden. Dazu bitte hier klicken.

 

Bildnachweis: Image courtesy of Gualberto107 at FreeDigitalPhotos.net . . .

 

Joomla 3.0 Templates - by Joomlage.com

π