Honig gehört zur Vollwertküche genauso wie Hensel zu Gretel. Doch macht es wirklich Sinn in jedem Fall Zucker durch Honig zu ersetzen? Darauf wird im Vortrag eingegangen werden. Außerdem erfahren Sie etwas über den Unterschied zwischen Blütenhonig und Waldhonig, was es mit dem vielgepriesenen Manukahonig auf sich hat und wie Sie Honig in der Küche einsetzen können und worauf Sie achten sollten. Auch hier soll die Praxis nicht zu kurz kommen und wir greifen gemeinsam zum Honiglöffel und kosten verschiedene Honigsorten. Danach sind Sie schon fast Honigexperte und können auch mitreden wenn es über die Unterschiede zwischen Honig und Bio-Honig geht.

Außerdem möchten wir diesen ersten Stammtisch mit Christina Riedel nutzen, um gemeinsam mit euch Ideen für neue Veranstaltungen zu entwickeln.

Referent: Tom Zschaage (Imker)

 

Termin: Fr, 27.09.2013 18:00

Ort: Gesundheits - und Naturheilpraxis Christina Riedel; Zedtlerstraße 20; 01723 Wilsdruff

Gaumenfreude: Alles mit Honignote

Kosten
Kein Geld, nur die persönliche Zeit zum Zuhören.
Eine kleine Spende für die Raummiete ist willkommen (Empfehlung 3 €)

Mitbringen
Etwas gesundes Vollwertiges - ohne totes Tier - zum gemeinsamen Essen. Vollwertig meint: Frische unbehandelte Lebensmittel ohne Zucker und Konservierungsstoffe; am besten mit Vollkorn (bevorzugt regional und biologisch). Gern passend zum Thema etwas frisches und fröhliches.

Anmelden
Bitte bei Christina Riedel anmelden. Dazu bitte hier klicken.

 

Bildnachweis: Tom Zschaage cc by-nc-sa

 

Joomla 3.0 Templates - by Joomlage.com

π