Klimaschutzaktivitäten der Landeshauptstadt Dresden (Referentin: Ina Helzig, Klimaschutzbüro Dresden)

Wir sind aufgerufen unseren Kindern und Nachkommen eine bewohnbare Welt zu hinterlassen. Klingt recht global und manch einer fragt sich jetzt, was kann ich schon dafür tun. Halten wir es doch wie Gandhi, der meinte: "Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir wünschst für diese Welt." Denn jeder von uns kann seinen kleinen, ureigenen Beitrag vor und hinter seiner Wohnungstür dazu leisten.

Ina Helzig, die Leiterin des Klimaschutzbüro Dresden wird an diesem Abend über aktuelle Projekte und Klimaschutzaktivitäten unserer Stadt sprechen. Anschließend wird in einer offenen Gesprächsrunde Raum und Zeit für individuelle Fragen und Anregungen zur Entwicklung unserer Region sein. Sicher sind auch Projekte dabei, wo der eine oder andere Lust bekommt, sich persönlich mit seinen Ideen einzubringen.

 

Termin: Fr, 01.06.2012 18:00

Ort: Görlitzer Str. 15 (im Hinterhaus); 01099 Dresden

Gaumenfreude: Alles vom Gemüse-Bauern

Kosten
Kein Geld nur die persönliche Zeit zum Zuhören
Eine kleine Spende für die Raummiete ist willkommen (Empfehlung 3 €)

Mitbringen
Etwas gesundes Vollwertiges ohne totes Tier zum gemeinsamen Essen. Vollwertig meint: frische unbehandelte Lebensmittel ohne Zucker und Konservierungsstoffe am besten mit Vollkorn (nach Möglichkeit bevorzugt regional und biologisch). Gern passend zum Thema alles vom Gemüse-Bauern von nebenan.

 

 

Joomla 3.0 Templates - by Joomlage.com

π