Heike v. C. Lichterfelde ist seit 3 Jahren begeisterte Tonfeldbegleiterin für Kinder und Erwachsene und gibt uns an diesem Abend einen Einblick in dieses sehr interessante und nachhaltige Tätigkeitsfeld.

Die Arbeit am Tonfeld® wurde 1972 von Heinz Deuser entwickelt und ist eine ressourcenorientierte non-verbale ganzheitliche Methode zur individuellen Entwicklungsförderung und Vitalisierung. Sie ist geeignet für Menschen aller Altersstufen, also auch für sehr kleine Kinder, da sie nicht auf Sprache basiert, sondern auf der Haptik. In ihrer Wirkung hilft sie nachhaltig u.a. das emotional-soziale Gleichgewicht und die Handlungskompetenz aufzubauen und zu stabilisieren. Sie ermöglicht die Erfahrung von Fremd- und Selbstberührung in den Basis-Sinnen und dadurch Aufbau und Stärkung von Beziehungsgeschehen. Sie aktiviert tiefe Selbstheilungskräfte durch die Erfahrung des „Ich“ bin. In ihrem intensiven Erfahrungsfeld mit Kindern zwischen 6- 12 Jahren wurden nach ca. 10 Stunden große Entwicklungsschritte sichtbar, auch bei Diagnosen, wie z. B. AD(H)S oder Ängste sowie bei der Förderung des Selbstbewusstseins. Freut Euch auf einen lebendigen Vortrag mit Fotos und Videoausschnitten.

 

Termin: Fr, 02.06.2017 18:00

Ort: Gesundheits - und Naturheilpraxis Christina Riedel; Zedtlerstraße 20; 01723 Wilsdruff

Gaumenfreude: bunte Vollwertkost

Kosten
Kein Geld, nur die persönliche Zeit zum Zuhören und Schauen.
Eine kleine Spende für die Raummiete ist willkommen (Empfehlung 3 €)

Mitbringen
Etwas gesundes Vollwertiges - ohne totes Tier - zum gemeinsamen Essen. Vollwertig meint: Frische unbehandelte Lebensmittel ohne Zucker und Konservierungsstoffe; am besten mit Vollkorn (bevorzugt regional und biologisch).

Anmelden
Bitte bei Christina Riedel anmelden. Dazu bitte hier klicken.

 

Bildnachweis: www.tonfeld.de . . .

 

Joomla 3.0 Templates - by Joomlage.com

π