Zutaten:

1   mittelgroßer Kürbis
3   Zwiebeln
4   Birnen (schön saftig)
4   Äpfel (sauer)
2   Knoblauchzehen
1 l Liter Weißwein (halbtrockener Riesling)
200 ml Sahne
1 EL Ingwer (frisch gerieben)
1 EL. Curry
1 TL Kreuzkümmel (gemahlen)
2 EL gekörnte Brühe (als Gewürz)
    Chilischote (Menge nach Belieben)
    gemahlenes Piri Piri (Vorsicht schön scharf)
    Olivenöl
    Kürbiskernöl

Schnellanleitung:

  • Zwieben und Knoblauch fein hacken, in Olivenöl anbraten
  • Kürbisfleisch, Äpfel sowie Birnen in Würfel schneiden und dazugeben
  • 10 Min anschmoren
  • Gewürze dazu und nach 2-3 Min mit Wein ablöschen
  • ½ h köcheln lassen
  • Pürieren
  • Sahne dazu, mit Salz und ggf. Piri Piri nachwürzen
 

 

Zubereitung:

Zwiebeln und Knoblauch fein hacken und in Olivenöl andünsten. Kürbisfleisch, Äpfel sowie Birnen in Würfel schneiden und dazugeben. Alles ca. 10 Minuten anschmoren. Danach alle Gewürze zugeben, gut verrühren und nach weiteren 2 - 3 Minuten mit Weißwein ablöschen. Ca. ½ Stunde köcheln lassen. Mit dem Stabmixer pürieren. Gegebenenfalls noch etwas Wasser hinzufügen, wenn die Suppe zu dick sein sollte. Abschließend die Sahne unterrühren, mit Salz abschmecken und nach Bedarf nochmals scharf mit Piri Piri nachwürzen.

Beim Servieren auf dem Teller mit Kürbiskernöl beträufeln. Sieht für das Auge gut aus und unterstreicht den Kürbisgeschmack.

 

Joomla 3.0 Templates - by Joomlage.com

π