Zutaten:

4 kleine   Zucchini (oder eine große)
50 g Pinienkerne
80 ml Olivenöl
2 Bd Basilikum
2 EL Zitronensaft
1,5 TL Meersalz
    schwarzer Pfeffer

Schnellanleitung:

  • Zucchini mit Spiralschneider zu Spaghetti schneiden
  • Pinienkerne 3 min in einem Teil des Öls anrösten
  • Basilikum grob schneiden
  • alles (bis auf Zucchini) pürieren
  • Pesto mit Zucchini vermengen
 

 

Zubereitung:

Für dieses Rezept benötigt man einen Spiralschneider z. B. den von Lurch. Mit diesem Spiralschneider schneidet man die Zucchini in Spaghetti.

Die Pinienkerne werden in der Pfanne in etwas Öl (ca. 20 ml) ca. 3 Minuten angebraten. Währenddessen schneidet man das Basilikum klein, damit es sich leichter pürieren lässt. Die Stängel muss man nicht wegwerfen, sondern verwendet sie einfach mit.

Angeröstete Pinienkerne, geschnittenes Basilikum, das restliche Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer pürieren und mit den Zucchini vermengen.

 


Auf dem Bild ist es der Salat zwischen Kartoffeln und Öl.

Bildnachweis: Christina Riedelcc by-nc-

 

Joomla 3.0 Templates - by Joomlage.com

π